Aktuelles

14.10.2021

Ankündigung Überprüfung im Bereich freiheitsbeschränkende Massnahmen

Über das Amt für Soziales wurden wir über folgende Ankündigung informiert:

«Die Nationale Kommission zur Verhütung von Folter (NKVF) überprüft gestützt auf ihren gesetzlichen Auftrag die Einhaltung von menschen- und grundrechtlichen Vorgaben in Einrichtungen des Freiheitsentzugs in der Schweiz. Dazu gehören auch Einrichtungen, in denen freiheitsbeschränkende Massnahmen angewendet werden, namentlich Einrichtungen im Alters-, Pflege- und Behindertenbereich, in denen solche Massnahmen vorkommen.

Die Kommission wird ab Herbst 2021 Einrichtungen im Alters-, Pflege- und Behindertenbereich besuchen.»

Zurück
Zu Desktop-Ansicht wechseln Zu Mobile-Ansicht wechseln