CURAVIVA St. Gallen - Aktuelles - Brieffreu(n)de - ein neues Projekt vom Jugendrotkreuz St. Gallen
Aktuelles

Brieffreu(n)de - ein neues Projekt vom Jugendrotkreuz St. Gallen

Das Jugendrotkreuz St. Gallen hat ein neues Projekt lanciert: Es heisst Brieffreu(n)de und richtet sich hauptsächlich an Seniorinnen und Senioren, die sich aufgrund der aktuellen Situation einsam fühlen sowie an Migrant*innen, die Deutsch lernen und ihre Sprachkenntnisse verbessern wollen.
Die Hauptidee des Projekts ist der Austausch von Briefen in deutscher Sprache zwischen einem Senioren oder einer Seniorin und einer Person mit Migrationshintergrund, um die Einsamkeit der Senior*innen zu überwinden und den in der Schweiz lebenden Migrant*innen die Möglichkeit zu geben, ihre Schreibkenntnisse und ihren Wortschatz zu verbessern. Es würde ihnen auch die Möglichkeit geben, ihre Lebenserfahrungen auszutauschen.

Interessierte Institutionen können sich direkt an das Jugendrotkreuz St. Gallen wenden (jugendrotkreuz@sg-srk.ch oder Tel. 071 227 99 66).

Zurück
Zu Desktop-Ansicht wechseln Zu Mobile-Ansicht wechseln